Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Messe

Gestern Abend waren wir in einem Restaurant (gegenüber der Venus-Bar, haha!) und haben sehr köstlich gegessen! Das Schöne ist, dass man sich immer jede Menge Kleinigkeiten bestellen kann und man probiert wie bei den Tapas von allen Sachen etwas. Mir schmeckt hier besonders der Fisch! Grüne Muscheln und Jakobsmuscheln, immer mit irgendwas überbacken und bestreut, sehr lecker. isst man bei den Jakobsmuscheln eigentlich das orange-farbene mit?? Gestern gab es ausnahmsweise mal keine Stäbchen, wir mussten mit Gabel und Löffel essen. Daa war ganz ungewohnt und wir waren uns alle einig, dass es mit Stäbchen tatsächlich besser geht - man gewöhnt sich echt schnell dran. Schwierig sind natürlich runde und glitschige Sachen, da braucht man im allgemeinen als Europaer schonmal ein paar Anläufe, bis man die per Stäbchen im Mund hat. Aber das geht allen Westlern ja so.

Nach dem Abendessen waren wir noch in Hongkong unterwegs und haben alkoholische Getränke zu uns genommen... Wir waren nach einer Cocktailbar, in der wir draussen stehen konnten, noch in einer Live-Musik-Bar, wo mächtig Stimmung war. Als regelmässiger Messebesucher oder Hongkong-Reisender kennt man sich wohl. Stewardessen werden angegraben, damit die Männer einen besseren Sitz im Flieger bekommen und all sowas. Viele Geschäftsmänner reissen Chinesinnen auf und "halten" sich die hier neben ihren nichtsahnenden Ehefrauen zuhause. Kostet ja alles nicht viel und man hat nette Unterhaltung, wenn man mal wieder hier ist....

Die Messe heute war leider nicht so ergiebig wie erwartet. Trotzdem habe ich einige Dinge entdeckt, die ich meinem Chef präsentieren kann. Morgen gehts auf eine weitere Messe, wir bleiben aber in Hongkong. Ich habe also 3 Nächte in diesem Mega-Hotel. Dsa ist übrigens auch so teuer, weil Messe ist.

Eben hatte ich tatsächlich mal etwas frei (offiziell zum email checken), aber ich bin aus'm Hotel raus in die Stadt. Man muss höllisch aufpassen, wo man entlang geht, man findet sonst nicht zurück. Alles sieht so gleich aus! Und dann gibts immer Tunnel und Übergänge, ewig lang, und man kommt plötzlich nicht mehr raus. Böse Falle! Habe aber unter Schweierigen Umständen ein paar chinesische Leckereien gekauft, auf die ihr euch schonmal freuen könnt!

Gleich gehts in das beste oder angesagteste Restaurant Hongkongs. Da wir auf HK Island wohnen fahren wir mit der Fähre rüber. Es gibt alternativ auch 3 unterschiedlich teure Tunnels rüber. Das sind alles Ausmasse hier....!!

 

 

 

 

 

 

 

 

22.4.08 11:16

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Petra (22.4.08 15:13)
Hallo Anke,
diesen Blogg lese ich mit sehr grosser Begeisterung. Deine Eindrücke fuehlt man gleich intensiv mit. Unglaublich. Kann man das noch steigern???? Ich freue mich für dich und wuensche Dir weitere spannende, erlebnisreiche Tage!! Morgen(Mittwoch) werden wir 21 Grad bekommen. Vielleicht haelt sich das Wetter bis Sonntag, so dass Dein Uebergang nicht so krass wird.LG Petra


Bine / Website (23.4.08 22:55)
Nach Eltern's Urlaub kann Mutti selbst Grüße schicken. Aber dann bist du ja auch schon wieder zurück. Also vorerst mal Grüße von der ganzen Family rüber zu dir nach Asien.
Bussi
Bine - gerade fremdtrinkend

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen